Kopf
Unbenanntes Dokument

Biografie ... ich Dirk Santowski,


wurde 1952 in Wuppertal geboren. Durch mein Elternhaus zu kritischem Denken erzogen, prägten meine privaten Interessen schon immer meinen Lebenslauf und auch meinen beruflichen Werdegang.

Schon mit 10 Jahren teilte ich das Hobby 'Fotografie' mit meinem Vater und habe in unserer selbstgebauten Dunkelkammer Filme entwickelt und Bilder belichtet. Dieses Hobby habe ich später zum Beruf ausgebaut und bin nach einem abgebrochenem Studium der Fotografie im Fotohandel gelandet. Dort habe ich mich auf den Service für Profis und auf Gebraucht- und Sammlergeräte spezialisiert! Für die Dinge, mit denen wir unseren Kunden nicht offiziell helfen konnten, gründete ich mit einem Kollegen zusammen einen Fotodienst, in dem wir Sonderentwicklungen und Fotoaufträge erledigten!

Irgendwann hielt die Automatik Einzug in die Fotografie. Das war der Zeitpunkt, an dem mir der Handel nicht mehr so gut gefiel. Ich kam in die unsinnige Verpflichtung, einem Kunden die Auswahl zwischen 3 - 6 Automatikarten erklären zu müssen, obwohl dieser mit etwas weniger Standardwissen, die gleiche Aufnahme in der halben Zeit hätte machen können. Vielleicht war das der Anfang der Überlegung, ob man mit einer Automatik (Computer) nicht etwas sinnvolleres anstellen könne!

Irgendwann kam dann ein Auzubildender mit einem der ersten Heimcomputern in den Laden. Von da an war ich von den Möglichkeiten faziniert, durch sinnvolle Anwendung von Computerprogrammen mehr Freiraum für Creativität zu schaffen.

Ich schaffte mir selbst den ersten Computer an, lernte Programmiersprachen und erstellte mir für viele meiner späteren Tätigkeiten funktionierende Hilfestellungen mit der EDV. 1989 beschloß ich daraus einen Beruf zu machen und schulte zum DV-Kaufmann um. Bei der Umschulung konnte ich meinen lanjährigen kaufmännischen Erfahrungen und meinem autodidaktischem Computerwissen solide Fachkenntnisse hinzufügen! Seit dieser Zeit habe ich überwiegend als selbstständiger Programmierer im Sinne eines kleinen Systemhauses gearbeitet!

Ihr Dirk Santowski
Fuss